Login
Lounge gestalten Ihr Event.

Lounge für Ihre Veranstaltung

Tipps und Informationen zu Lounge

Unter Bar- bzw. Lounge-Musik versteht man entspannte, dezente Hintergrundmusik, die – wie der Name bereits verrät – überwiegend in Bars und Lounges gespielt wird, teilweise auch mit eher exklusivem Charakter (zum Beispiel in gehobenen Hotels). Sie ist keine bestimmte Musikrichtung, sondern ein Sammelbegriff mehrerer Stile. Darunter fällt sowohl elektrische als auch akustische Musik. Spezielle Stilrichtungen sind Jazz, Easy Listening, Blues aber auch ruhige House-Musik. Der Stil der Lounge-Musik ist außerdem kulturell beeinflusst. Wo in Amerika überwiegend Jazz gespielt wird, hat sie z.B. in Ibiza einen etwas anderen Charakter (Balearic Lounge). Oft werden dafür nicht einmal mehrere Künstler benötigt. Ein einziger Barpianist kann die Gäste hervorragend einen gesamten Abend lange unterhalten. Bezeichnet wird dies als Barpiano oder Barklavier-Musik, die v.a. Jazz-Standards, Filmmusik, Evergreens aber auch Improvisationen beinhaltet. Weitere Formationen, die man in der Lounge- und Barmusik findet, sind Jazz Combos mit klassischen Besetzungen wie Pianist, Saxofonist, Schlagzeuger, Bassist und Sängerin. Dabei gibt es natürlich zahlreiche Variationsmöglichkeiten mit anderen Blasinstrumenten, einer Orgel, oder eine E-Gitarre. Auch DJs haben die Fähigkeit, eine entspannte Atmosphäre mit Lounge- und Barmusik zu erschaffen.

Die besten Musiker für Lounge

DJ, Suhl (DE)
DJ Thomas Naumann - Mobildisko
(11 Bewertungen )
Alleinunterhalter, Augsburg (DE)
Quincy
(3 Bewertungen )
DJ, Bremen (DE)
nanoviola
(13 Bewertungen )
Band, Gossau/Zürich (CH)
Gabriella Azoulay
(1 Bewertung )
©connactz 2021 | AGBs Musiker | AGBs VeranstalterDatenschutz | ImpressumDeutschEnglish